Neben Bildern und anderen Dokumenten werden in einem Blog Eintrag heutzutage auch gerne Videos präsentiert.

Setzen Sie eine Blogsoftware ein, die auf sauberen xhtml strict Code achtet, kommt es immer wieder zu Problemen bei der Einbindung von Videos, gerade bei der IFrame Einbindung.

Selbst namhafte Blogsoftware Systeme scheitern oftmals an diesem Thema, wenn nicht das richtige Plugin oder die entsprechenden Kenntnisse vorhanden sind.

Plugin VideoInsert

Das Plugin VideoInsert für die kostenlose Blogsoftware Dotclear ist selbst für einen Laien leicht zu handhaben.

Als erstes müssen Sie dies Plugin entweder direkt aus dem Backend-Bereich Ihrer Dotclear Installation heraus downloaden bzw. installieren oder laden sich dieses Plugin zur Videoeinbindung auf der französischen Plugin Webseite herunter.

Wenn Sie dies Plugin direkt aus dem Backend-Bereich heraus installiert haben, so können Sie den nächsten Schritt überspringen.

Wenn Sie das Plugin sich separat herunter geladen haben, so müssen sie dies noch im Backend Bereich Ihrer Dotclear-Installation installieren.

Gehen Sie dazu im Backend Bereich in den Menü Punkt " SYSTEM " und dort auf den Menü Punkt " Plugins ".

Jetzt klicken Sie auf den Button " Installiere oder aktualisiere ein Plugin " und laden jetzt das lokale Plugin von Ihrem Rechner in Ihre Dotclear Installation hoch.

Das war es schon !

Ihr Plugin ist einsatzbereit, keine weiteren Einstellungen müssen jetzt erst einmal vorgenommen werden.

Video mit dem Plugin VideoInsert in einen Beitrag einbinden

Gehen Sie jetzt z.B. zum Menüpunkt " Neuer Eintrag " oder Einträge.

Wenn Sie einen neuen Beitrag veröffentlichen wollen, sehen jetzt im WYSIWYG Editor von Dotclear einen zusätzlichen Button.

Button in der Menüleiste um Videos von Youtube, Vimeo usw. in einen Blogbeitrag einzubinden

An der Stelle Ihres Beitrags wo Sie ein Video von Youtube, Vimeo, Dailymotion oder Google Video einbinden möchten klicken Sie einfach auf den markierten Button und ein Pop Up Fenster öffnet sich.

Mit wenigen Klicks können Sie ein Video von You Tube, Vimeo und weiteren Videoportalen in Ihren Blogbeitrag einbinden

Sie sehen der Rest ist wirklich selbst erklärend, aber dennoch möchten wir kurz auf ein paar Punkte eingehen:

Füge Video Url oder Video ID ein

In dem entsprechenden Feld tragen Sie einfach die entprechende URL ein.

Als Beispiel nehmen wir folgende Url: http://www.youtube.com/watch?v=Ik034vUbb8o

Optionen

Sie haben die Möglichkeit gewisse Optionen noch zusätzlich zu verändern. Diese Optionen können Sie durch das anklicken des Buttons " Speichere als Standard Option " grundsätzlich als Standard festlegen.

Wählen Sie die Videogröße und wo das Video in Ihrem Beitrag positioniert werden soll. Links, Zentriert oder Rechts.

Zusätzliches kleine Highlight ist das setzen des Startpunktes beim abspielen des eingebundenen Youtube Videos. Wir geben für unser Beispiel mal 20 als Sekundenzahl an.

Danach auf " Video hinzufügen " klicken und in Ihrem Beitrag erscheint folgender Code:

Code Video Einbindung für You Tube Video im Blog

und so scheint dann Ihr eingebundes Youtube Video in Ihrem entsprechendem Blog-Beitrag. Nachfolgend sehen Sie ein kleines Beispielvideo, welches genau mit diesem Plugin in diesen Beitrag eingebunden worden ist.

::video YouTube id='Ik034vUbb8o' start='20'::

Achten Sie beim starten dieses Videos auf die Zeitanzeige. Sie sehen aufgrund unserer Einstellung wegen den 20 Sekunden startet das Youtube Video erst ab der 20 Sekunde des Videos.

Sie sehen die Einbindung eines Youtube, Vimeo, Dailmotion oder Google Video ist mit dem Plugin VideoInsert für die kostenlose Blogsoftware Dotclear wirklich ein Kinderspiel.