Letztendlich ist die Einrichtung einer Dotclear Installation als Multiblog für unterschiedliche Domains genauso einfach wie bei unterschiedlichen Sprachversionen für diese Blogsoftware.

Vorweg

Sie sind direkt auf diesen Beitrag gestoßen, dann sollten Sie unbedingt erst den 1. Teil dieser kleinen Serie lesen, damit Sie wissen welche Beispiele wir hier zu Grunde legen und wie man grundsätzlich einen Multiblog einrichtet und konfiguriert.

Stichpunkte

Aber gerne geben wir Ihnen noch ein paar Stichpunkte was im ersten Teil der kleinen Serie "Multiblog mit der Blogsoftware Dotclear - Teil 2" vorkam.

  1. Blogsoftware Dotclear installieren
  2. Unterordner "en" und "fr" auf dem Webspace erzeugen
  3. Jeweils eine individuelle index.php Datei für "en" und "fr" erzeugen und in die entsprechenden Verzeichnisse hochladen
  4. Im Backend Ihrer Dotclear Installation jeweils einen neuen Blog erzeugen für Englisch und Französisch und mit den entsprechenden Daten füllen
  5. Unter about:config die Pfade für "public" und "themes" für den englischen und französischen Blog Bereich anlegen

FERTIG !!

Jetzt aber zu dem heutigen Schwerpunkt Thema - Multiblog mit unterschiedlichen Domains

Unsere derzeitige Ordner Struktur auf unserem Webspace ( in unserem Fall auf unserem lokalen Rechner ) sieht folgendermaßen aus:

Die bisherige Struktur Ihrer Dotclear Installation und die erweiterte Struktur in einer Ansicht

Wenn Sie neue Domains bei Ihrem Webspace Anbieter buchen unter dem gleichen Pfad wie die bisherige www.mein-hauptblog.usw werden dafür entsprechende zusätzliche Ordner von Ihrem Anbieter auf Root Ebene in der Regel angelegt.

In unserem Beispiel buchen wir gleich die vier zusätzlichen Domains und danach würde unsere Ordnerstruktur auf Root Ebene folgendermaßen aussehen.

Ordner Struktur beim anlegen unterschiedlicher Domains die mit der Multisite Funktion von der Blogsoftware Dotclear umgesetzt werden sollen

Die Ansicht ist nach Namen sortiert, dadurch rutschte unser bisheriger Hauptblog in die Mitte der Ansicht.

Jetzt erfolgt die gleiche Vorgehensweise wie detailliert in Teil 1 der kleinen Serie "Multiblog mit der Blogsoftware Dotclear" beschrieben.

Also kopieren wir die Ordner "public" und "themes" jetzt auch in die entsprechenden Ordner der einzelnen Domains, außer natürlich in unseren "mein-hauptblog".

Danach legen wir für jede der vier neuen Domains eine eigene individuelle index.php Datei an mit folgenden Inhalt:

Beispiel firmenblog-domain

Die index.php Datei für den Firmen / Corporate Blogbereich muss noch angelegt werden.

Sie sehen, wir haben wieder eine eindeutige Blog-ID vergeben "firmenblog" und der Pfad zur Datei prepend.php sieht diesmal etwas anders aus. Wir müssen den Pfad beschreiben zu der entsprechenden Datei in unserem "Mein-Hauptblog".

Die gleiche Vorgehensweise jetzt noch bei den letzten drei fehlenden Domains.

Ab ins Backend Ihrer Dotclear Installation

Jetzt gehen wir wieder ins Backend unserer Dotclear Installation. Denken Sie bitte daran, diese rufen Sie aufgrund unseres Beispiel in unserem Browser mit folgender URL auf:

http://www.mein-hauptblog.usw/admin

Nur über diese URL kommen Sie an all Ihre Blogs!

Jetzt gehen wir wieder in der linken Navigation nach SYSTEM >> Blogs und erzeugen unserer vier neuen Blogs genauso wie wir dies in Teil 1 erklärt haben.

Nachfolgend ein Hardcopy Auszug von der Einrichtung des Firmenblog

Für unseren Firmen / Corporate Blog mit der Multisite Funktion der Blogsoftware Dotclear, tragen wir die entsprechenden Daten ein.

Gleiche vorgehensweise dann noch bei den anderen drei fehlenden Blogs.

Wenn alles fertig ist, dann können wir in der Übersicht all unserer Blogs / Multiblogs folgendes Bild sehen:

In dieser Übersicht sehen Sie alle Blosg die wir mit der Multiblog / Multisite Funktion der Blogsoftware Dotclear umgesetzt haben

Dies alles nur mit einer Dotclear Blogsoftware Installation !!

Jetzt noch die Pfade einstellen unter about:config

Jetzt müssen wir eben nur noch die entsprechenden Pfade einstellen für die Ordner "public" und "themes" für die einzelnen neuen Blogs die wir gerade eingerichtet haben.

Wir gehen in unserem Beispiel davon aus, das Sie für jede Ihrer vier neuen Domains den entsprechenden eigenen "public" und "themes" Ordner verwenden wollen.

So würde der Pfad "public" für den Firmenblog aussehen

Den public Pfad konfigurieren für die Firmenblog Domain als Multiblog Umsetzung mit der Blogsoftware Dotclear

So würde der Pfad "themes" für den Firmenblog aussehen

Den themes Pfad konfigurieren für die Firmenblog Domain als Multiblog Umsetzung mit der Blogsoftware Dotclear

ACHTUNG!! Beachten Sie bitte auch hier, das in unseren Beispielpfade die Begrifflichkeit "multiblog" daraus entssteht, weil wir diese Demo auf einem lokalen Rechner in einem Unterverzeichnis von Xampp realisiert haben.

Subdomains

Wir haben hier das Thema Multiblog in Bezug auf sogenannte Hauptdomains erklärt. Die genau gleiche Vorgehensweise gilt natürlich auch bei dem Einsatz von sogenannten Subdomains.

All diese Varianten sind keinerlei Probleme für die Blogsoftware Dotclear und das alles nur mit einer Installation.

Schlussworte

Wir hoffen wir konnten Ihnen anschaulich darstellen, das ein Multiblog mit der Blogsoftware Dotclear absolut kein Hexenwerk ist.

Sie erhalten mit der Blogsoftware Dotclear ein Werkzeug an die Hand, welches einen hohen Grad an Flexibilität besitzt in Bezug zu dem Thema Multiblog und natürlich anderen Themengebieten.

Testen Sie doch gerne die Blogsoftware Dotclear auch auf Ihrem lokalen Rechner in einer Xampp Umgebung.

Sie haben noch Fragen zu dem Thema "Multiblog mit der Blogsoftware Dotclear", dann stellen Sie diese doch gerne hier als Kommentar oder im entsprechenden Dotclear Forum ( Link finden Sie in der Navigationsleiste ).